Nirvana – In the name of Cobain

Die authentischste Reminiszenz an Nirvana in Tschechien, der Slowakei und Deutschland

Highlight, Konzert

Nirvana in the name of Cobain

2024 jährt sich Kurt Cobains Todestag zum 30. Mal und die Trauer um seinen frühen Tod ist so groß wie am ersten Tag danach.

Dabei gibt es ähnlich wie bei den Sex Pistols nur ein relevantes Album: „Nevermind“ (OK es gibt noch „Bleach“ und „in  utero“). Und als zweiter musikalischer Meilenstein „Unplugged in new York“. 

Seit 2012 wandeln die engagierten Musiker aus Usti nad Orlik auf den Spuren von Nirvana, nennen sich In the name of Cobain und spielen jedes Jahr ca. 40 Shows in Tschechien und der Slowakei. Nun soll der deutschsprachige Raum erobert werden, denn so eine richtige amtliche Nirvana Tribute Band findet sich hierzulande nicht…

Sie spielen „Smells like teen spirit“ „Come as you are“, „Lithium“, „Polly“… mit der gleichen Energie wie Cobain & Co in den frühen 90ern. Im Repertoire sind so gut wie alle Nirvana- Songs – und Kurt Cobain hätte es sicher gefallen, dass in dieser Band ein toughes Mädchen am Schlagzeug sitzt!

Martin Hájek – ld-voc, g
Karel Hlávka – b
Dominika Plešingerová – dr
Petr Fryauf – g, voc

www.nirvanaczech.cz


Termine – Nirvana – In the name of Cobain

Fr., 22. Mrz, 20:00 Uhr

Q24 Pirna

ab 26 Euro

Nirvana - In the name of Cobain

Highlight, Konzert