Abi Wallenstein & Chris Kramer

Ein Gipfeltreffen des Deutschen Blues im Q24!

Highlight, Konzert

Abi Wallenstein & Chris Kramer

Wenn Abi Wallenstein auf Chris Kramer trifft, kann man getrost von einem Gipfeltreffen des Deutschen Blues sprechen. Gegenseitiger Respekt verbindet die beiden Vollblutmusiker und erfahrenen Entertainer genauso wie die tiefe Liebe zum Blues. Blindes musikalisches Verständnis verschmilzt mit virtuosem instrumentalem Können und der charismatischen Reibeisenstimme von Abi Wallenstein. Ein magischer Blues Abend und ein Muss für jeden Blues-Fan!

Chris Kramer ist Bluesmusiker, virtuoser Mundharmonikaspieler und Singer-Songwriter aus Dortmund. Der sechsmalige Gewinner „German Blues Awards“ in der Kategorie „Best Blues-Harp“(2010, 2012, 2014, 2018, 2020, 2022) gilt gleichermaßen als charismatischer Sänger und kreativer Quellbrunnen mit nie enden wollenden Ideen. Er versteht sich selbst aber in erster Linie ganz schlicht als Geschichtenerzähler. Chris Kramers Intention war es von jeher die Mundharmonika auch über den Tellerrand des Blues hinaus in unterschiedlichen Genres einzusetzen. National wie Internationale Kollegen arbeiten gerne und regelmäßig mit dem sympathischen Ruhrpottler und schwärmen in den höchsten Tönen.

So wie Abi Wallenstein, der mittlerweile eine Ikone des europäischen Blues ist. Die Menschen lieben den hageren Grauhaarigen mit dem jungenhaften Lachen und der warmen Ausstrahlung. Seine scheinbar einfache Spielweise, die von rhythmischen Bassläufen und gleichzeitig gespielten Akkorden und Melodie-Linien geprägt ist, fasziniert Musikliebhaber über Genre-Grenzen hinweg. Dazu diese Stimme, authentisch und überzeugend wie er selbst. 
2022 erhielt das Album „Spirit Of The Blues“ den GERMAN BLUES AWARD als bestes Blues Album. 

www.chris-kramer.de/abi-wallenstein-chris-kramer


Termine – Abi Wallenstein & Chris Kramer

Sa., 13. April, 20:00 Uhr

Q24 Pirna

ab 28 Euro

Abi Wallenstein & Chris Kramer

Highlight, Konzert